• PARIS! PARIS! | Titus Paspirgilis und Matthew Peña | Dorit Gätjen
  • PARIS! PARIS! | James J. Kee, Jasmin Etezadzadeh und Elena Fink | Dorit Gätjen
  • PARIS! PARIS! | James J. Kee, Jasmin Etezadzadeh und der Opernchor | Dorit Gätjen
  • PARIS! PARIS! | Ensemble | Dorit Gätjen
Paris! Paris!
Ein musikalischer Höllenritt durch die göttlichen Operetten von Jacques Offenbach
Großes Haus
Kennen Sie "Orpheus in der Unterwelt“? Nein? Doch. Ganz sicher! "La laa lalalalalaalaa“ – richtig: Can-Can! Und die Barkarole? Genau! Die aus dem Radio. Aber da muss doch noch mehr sein! Wir haben uns für Sie auf Schatzsuche begeben und wahre Kostbarkeiten entdeckt: sprühende Dialoge, spritzige Musiknummern und packende Tänze.
Wenn auch Sie diese funkelnden Diamanten aus der Feder des genialen Komponisten Jacques Offenbach kennenlernen wollen, dann kommen Sie mit nach Paris! Begleiten Sie einen abenteuerlustigen Brasilianer, der in der Stadt der Träume sein Geld verjubeln will und dabei von einer Operette in die andere stolpert. Falls Ihre Füße dabei ins Wippen geraten, erröten Sie nicht, Ihrem Nachbarn geht es ebenso.
Mit Auszügen aus:
Pariser Leben
Die beiden Blinden
La Perichole
Die Banditen
Fortunios Lied
Ba-ta-clan
Hoffmanns Erzählungen
Ritter Eisenfraß
Pepito
Die Großherzogin von Gerolstein
Orpheus in der Unterwelt