• ODYSSEUS - Johannes Moss | Thomas Hätzschel
  • ODYSSEUS - Johannes Moss | Thomas Hätzschel
  • ODYSSEUS - Johannes Moss | Thomas Hätzschel
  • ODYSSEUS - Johannes Moss | Thomas Hätzschel
  • ODYSSEUS - Johannes Moss | Thomas Hätzschel
Odysseus
Schauspiel von Kim Nørrevig
Für Menschen ab 9 Jahren
  • RegieKarl H. Gündel
    AusstattungKarl H. Gündel
    KompositionSascha Mock
  • Der MusikerHolger Kirstoff
    Wolfgang Mobitzer
Chorsaal
Aus dem Dänischen von Kerstin Kirpal

Nach dem verheerenden Krieg in Troja kehrt Odysseus, der Held der Griechen, endlich nach Hause zurück. Niemand erkennt ihn, nur sein alter Hund. Und dann ist da noch sein Sohn, Telemachos. Der ist groß geworden. Auch er erkennt seinen Vater nicht, doch der Fremde zieht ihn magisch an, weil er von den unglaublichsten Abenteuern erzählt. Und so erfährt Telemachos, wie Odysseus mit den Kyklopen kämpfte, zwischen Skylla und Charybdis geriet und wie ihn die schöne Zauberin Circe verführen wollte.

Johannes Moss spielt den heimkehrenden Helden und an die 20 weitere Rollen. Ein Musiker der Norddeutschen
Philharmonie (Wolfgang Morbitzer bzw. Holger Kirstoff) begleitet ihn dabei.

Dauer: 1 Stunde 10 Minuten, keine Pause

Premiere: 23.09.2014

Mehr zum Theaterpädagogischen Angebot