• In uns & um uns | Theaterjugendclub 1 | Dorit Gätjen
  • In uns & um uns | Theaterjugendclub 1 | Dorit Gätjen
  • In uns & um uns | Theaterjugendclub 1 | Dorit Gätjen
In uns & um uns
Eine Produktion des Theaterjugendclubs 1
    Ateliertheater
    Ein Lächeln - oder doch nicht. Ist der Platz noch frei? Ich muss mir einen Platz ergattern, schnell, sonst ist er weg. "Platz ergattern, Platz ergattern", rollt es wie eine Murmel in meinem Kopf herum. Ja – nein. Darf ich mich nun setzen – oder nicht? Nächste Station. Aussteigen und rein ins Getümmel.
    Menschen in Massen und ihre Gesprächsfetzen fliegen auf mich zu. Ich habe den Impuls, mich zu ducken, damit sie mich nicht umhauen. Das mag jetzt vielleicht drastisch klingen, aber es sind viele! Ich höre Freude, ich höre Empörung und jemand ist verstorben. Tot, ja tot! Einfach nicht mehr da. Nicht mehr ein Teil einer vor sich hin rottenden Wiederholung.
    Alles erscheint so: Lieblos trocken vertrocknet verdorrt verblüht vergessen nicht blau.
    Und auch nicht rot, oder orange oder grün, wie der Apfel in meiner Hand.
    "Darf ich dir beim Einkaufen helfen?" - "Ähm - ja, ich brauche noch Zucker." Wir umkreisen gemeinsam
    die Supermarktregale. Sie sucht nach etwas, das ich für sie habe. Und wie auch schon Herr
    Marx sagte: Lebe im Moment. Im Hier und Jetzt, das hilft beim Glücklich-Sein. Also leben wir eben gemeinsam im Hier und Jetzt und erleben eine flüchtige Begegnung zwischen Supermarktregalen in einer Kleinstadt unseres begrenzten Horizonts. Alles ist In Uns. Und Um Uns, da ist das restliche Große. Das glaube ich zumindest und deshalb gehe ich weiter, bis ich den Rand entdecke...
    Ein Streifzug durch Gassen der Gesellschaft und Wege des Selbst.